• Hegra Al Ula Saudi-Arabien kleine Gruppe Rundreise

Rundreise Saudi-Arabien in kleiner Gruppe (deutsch)

Reisebeginn jeden Samstag garantiert ab 2 teilnehmenden Personen
kleine Gruppe: maximal 12 Teilnehmende
deutschsprechende Reiseleitung
3 Nächte in Al ‚Ula

Tag 1
Willkommen in Saudi Arabien!

Anreise nach Jeddah vom Flughafen Ihrer Wahl (nicht im Reisepreis eingerechnet). Ankunft in Jeddah, Begrüßung durch die Reiseleitung und Fahrt ins Hotel. Übernachtung in Jeddah

Tag 2
„Jeddah ist anders“

Dieser Satz ist in Saudi-Arabien fast ein Sprichwort, den Jeddah ist alt und neu, gemütlich und dynamisch und vor allem liberal! Eine der schönsten und auch größten Altstädte des arabischen Orients, Al-Balad genannt, erkunden Sie bei einem Spaziergang (UNESCO-Weltkulturerbe). Im Suq (Basar) von Jeddah werden Sie feststellen, wie traditionell es hier noch zugeht, ist er doch trotz der vielen Shoppingmalls nach wie vor auf einheimischen Alltagsbedarf und nicht auf Souvenirjäger ausgerichtet. Die lebhaften Versteigerungen der fangfrischen Ware können Sie im Fischmarkt verfolgen.

Ein saudisches Neuschwanstein hat sich Abdul Rauf Khalil mit dem Al Tayebat International City Museum errichtet – herrliches Zeugnis der traditionellen Baukunst von Jeddah. Die reiche Sammlung an islamischem Kunsthandwerk, originalen Hauseinrichtungen aller Regionen Saudi-Arabiens sowie die dazu gehörigen Trachten machen Ihren Besuch besonders reizvoll.

Vom High-Tech-Bahnhof rasen Sie mit dem Hochgeschwindigkeitszug made in Spain nach Medina. In der heiligen Stadt lebte der Prophet der Muslime, Mohammed, viele Jahre und startete von hier aus die Eroberung Mekkas. Die große Moschee und sein Grabmal dürfen Sie nicht betreten, Sie können den Komplex vom Tor aus aber gut sehen und die würdige, feierliche, friedliche Atmosphäre auf sich wirken lassen.
Übernachtung in Medina. 

Tag 3
Medina « die erleuchtete »

Das heilige Buch der Muslime geht von Medina aus in alle Welt – Sie besuchen eine moderne Korandruckerei und erfahren dort Vieles über die Bedeutung des Koran, Prüfung und Produktion.

Die wichtigsten Moscheen der Stadt sehen Sie bei einer Stadtrundfahrt von außen, ebenfalls den Berg Uhud, Schauplatz einer wichtigen Schlacht gegen die damals noch ungläubigen Mekkaner.

Auf dem Weg nach Al ‘Ula stoppen Sie bei den Ruinen von Khaybar.

Übernachtung in Al ‘Ula

Tag 4
Al ‘Ula – Felsmonumente im Wüstensand

Sollten Sie schon in Petra in Jordanien gewesen sein, die Felsmonumente von Mada’in Saleh (UNESCO-Weltkulturerbe) werden Sie dennoch begeistern, nicht nur wegen ihrer Größe und kunstvollen Gestaltung, sondern auch weil Sie sich gigantisch aus der Wüste hervorheben. Bei der Rundfahrt halten Sie an mehreren der palastartigen Grabmäler und bekommen diese erläutert, u.a. bei der so genannten Hegra. Die Zahl der Besucher pro Tag ist begrenzt, so dass auch dieser begehrteste Instagram-Hotspot eine Reise nach Saudi-Arabien nicht überlaufen ist.

Al ‘Ula ist nicht nur alte Steine, sondern auch eine malerische, lebendige Stadt. Unter einem Burgberg breitet sich eine frisch renovierte Altstadt mit Cafés, Restaurants und Läden aus. Schlendern Sie durch die verwinkelten Gassen und steigen Sie auf die Burgterrasse, von der sich ein herrlicher Blick auf den riesigen Palmenhain und die Berge bietet.

Die Märchenlandschaft des Madachil-Tals sowie den Felsbogen und Basaltfiguren von Gharamil sehen Sie bei einer Landschaftsfahrt vor Rückkehr ins Hotel.

Übernachtung in Al ‘Ula

Tag 5

Al ‘Ula – Dadan, Jabal Ikmah, Elephant Rock

Durch die Lage an der Weihrauchstraße, die hier andere Handelswege kreuzte, haben viele Zivilisationen reiche Spuren hinterlassen. Sie besuchen die Ausgrabungen von Dadan, das schon vor den Nabatäern bestand sowie die beschriebenen Felsen des Jebel Ikmah, die wie eine Freilichtbibliothek den Ausgang einer Schlucht zieren.

Mittagessen in einem schönen Resort in einem Gebigstal.

Maraya, « Spiegel », nennt sich das neueste Wunder von Al ‘Ula, eine hochmoderne Konzerthalle mit reflektierenden Außenwänden, in denen Sie die umgebenden Berge und Sandflächen gleich ein zweites Mal sehen, ein Werk desitalienische Architektur- und Designbüros Giò Forma.

Zum Sonnenuntergang chillen Sie beim berühmten Elefantenfelsen.

Übernachtung in Al ‘Ula

Tag 6

Wadi Al Disah

Eines der großartigen Naturwunder der Arabischen Halbinsel, das Wadi Al Disah, erstreckt sich etwa 25 km zwischen teils senkrecht aufragenden Felswänden aus rotem Sandstein und einzelnen Felssäulen, unten beschatten Tausende Palmen die Talsohle, den Bach und natürliche Wasserbecken. Am „Blauen Auge“ entspringen gleich vier Quellen. Hier tanken Sie reine Luft und herrliche Ruhe.

Denn danach geht es in die Metropole Riyadh. Diese erreichen Sie per Inlandsflug vom Flughafen Tabuk aus.

Abendessen und Übernachtung in Riyadh

Tag 7
Riyadh, Hauptstadt von Saudi Arabien

Riyadh ist die Wiege des Königreichs, ist doch die Dynastie der As-Saud seit wenigstens dem frühen 18. Jahrhundert im Vorort Dar‘iya ansässig und dehnte von hier ihre Herrschaft aus, die 1932 mit der Proklamation des Staates Saudi-Arabiens ihren Höhepunkt fand. Beim Besuch werden Sie das Selbstverständnis des Land und die Verbindung mit dem wahhabitischen Islam verstehen lernen. Im Murrabah Palast erfahren Sie mehr über diese Geschichte.

Die Festung Musmak sowie das Nationalmuseum, das auch eine reiche Sammlung vorislamischer archäologischer Funde besitzt, besuchen Sie ebenfalls. Falls Sie einen silbernen Dolch erstehen wollen oder auch Kupferkessel für eine Hochzeit, duftendes Räucherwerk oder Beduinenschmuck, so haben sie im Zar Souq (Basar) dazu Gelegenheit.

Eines der größten und bedeutendsten Projekte in Saudi-Arabien, den neuen King Abdullah Finance District, sehen Sie auf der Fahrt zurück ins Zentrum. Auf einer Fläche von 1,6 Mio. qm (160 ha) wurden 59 Wohn-, Finanz- und Handelstürme errichtet einschließlich Wohn- und Lebensstrukturen wie Schulen, Erholungsbereiche und Krankenhäuser für 12.000 Menschen.

Als „Flaschenöffner“ wird es mitunter betitelt, doch kann sich keiner dem Anblick dem Hochhausturm des Kingdom Centre entziehen, der das Stadtbild Riads prägt. Mit 302 Metern ist er in etwa so hoch wie der Eifelturm. Sie können am frühen Abend auf die Aussichtsetage hinauffahren.

Abendessen und Übernachtung in Riad.

Foto: © VisitSaudi

Tag 8
Riyadh – Heimflug oder Anschlussreise

Eine wunderschöne Reise endet heute mit Ihrem Transfer zum Flughafen Riyadh. Wir bieten Ihnen gerne eine Anschlussreise an, z.B. nach Jordanien, Bahrein, Qatar, Oman oder in die Vereinigeten Arabischen Emirate. Die Emirate empfehlen sich besonders, wenn Sie auch Tage am Strand verbringen möchten.

Termin und Preise

Termine: Reisebeginn jeden Samstag bis 30.09.2025

Im Reisepreis enthaltene Leistungen*:

  • 7 Übernachtungen in klimatisierten Doppelzimmern mit Bad/Dusche + WC, in gehobenen Mittelklasse-Hotels wie beschrieben oder ähnlich.
  • 7 Frühstückbuffets und 6 Abendessen – 1 Mittagessen im Luxushotel in al-’Ulā
  • Inlandsflug Tabuk – Riyadh in Economy Class
  • Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug Medina – Jeddah
  • alle Transfers und Überlandfahrten nach o.g. Programm mit klimatisiertem Bus bzw. Geländewagen.
  • Trinkwasser während der Rundreise und den Besichtigungstouren
  • qualifizierte, deutsch sprechende Reiseleitung während der Rundreise
  • alle Eintrittsgelder laut Programm.

Reisepreis pro Person im DZ: Euro 3099.-
Einzelzimmerzuschlag: Euro 730.-

In der Nebensaison 30.04.-15.09.24 erhalten Sie 15% Rabatt auf vorstehende Preise.

*nicht im Preis enthalten:

  • internationale Flüge: Gerne bieten wir Ihnen passende Flüge zu günstigem Preis zu dieser Reise an.
  • Visum (Kosten inkl. der obligatorischen Versicherung und Steuern ca. 100 Euro, Stand 03.07.24)
  • Getränke, weitere Mahlzeiten sowie alle anderen Leistungen, die nicht unter den o.g. Leistungen aufgeführt sind.
  • Trinkgelder
vorgesehene Hotels

Jeddah: Mövenpick

Medina: Le Méridien

Al ‚Ula: Sahary al-Ula Resort

Riayadh: Radisson BLU Riyadh

Einreisedokumente

EU-Staatsangehörige sowie Schweizer benötigen ein E-Visum sowie einen Reisepass, der noch mind. 6 Monate über das geplante Reiseende hinaus gültig ist.

Sollten Sie eine anderen als eine Schweizer oder EU-Staatsangehörigkeit besitzen, geben Sie uns bitte bei der Reiseanmeldung Bescheid. Wir bringen wir gerne in Erfahrung, welche Bestimmungen für Sie gelten.

Flüge

Flüge ab Europa nach Saudi Arabien bieten wir gerne an, z.B. mit Saudia, Etihad Airways, Flynas, Turkish Airlines usw.

Höchstteilnehmerzahl

12 Personen

 

Sie möchten ein verbindliches Angebot zu dieser Reise? Ein Klick genügt!

Buchungsanfrage starten

 

oder rufen Sie uns an: 069-94948955, aus dem Ausland +49-69-94948955